Praxistage

Seit meinem Einzug als Abgeordnete in den Hessischen Landtag absolviere ich regelmäßig Praxistage in Unternehmen, Einrichtungen und sozialen Institutionen.

 

Im November 2017 hatte ich meinen ersten Praxistag bei der AWO-Kassel-Land in Kaufungen.

Die AWO Kaufungen kocht alle 14 Tage im Familienzentrum Kaufungen für die Seniorinnen und Senioren.

Zusammen mit den ehrenamtlichen Helferinnen habe ich hausgemachte Frikadellen mit Kartoffeln und Wirsinggemüse zubereitet.

Es hat viel Spaß gemacht und super „geschmegget“…

In den nächsten Wochen werde ich noch weitere Praxistage absolvieren.

 

Meinen zweiten Praxistag hatte ich im Januar in Lohfelden im ASB-Mehrgenerationenhaus .

Es war ein sehr informativer Tag mit vielen Eindrücken über das Mehrgenerationenhaus, die Tagespflege und die Kindertagesstätte.

Bei der Besichtigung der Tagespflege wurde ich von einer älteren Dame gefragt, ob ich denn hier sei, damit die Menschen die SPD wählen. Nein, entgegnete ich ihr – meine Praxistage sind dafür da, sich vor Ort einen Überblick zu verschaffen, um dann in der Theorie besser darüber diskutieren und entscheiden zu können.

Im Mehrgenerationenhaus treffen sich Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren bei einem vielfältigen Angebot. Das Angebot reicht von Sport, Theater, Sprachkursen bis hin zu einem Mittagstisch.

Sehen Sie selbst – hier ist der Link zur Homepage: http://www.asb-mehrgenerationenhaus.de/

Am Schluss des Tages haben wir dann im offenen Treff über die aktuelle politische Lage diskutiert.

Herzlichen Dank an die engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die Organisation dieses informativen Tages.

 

 

 

Nach einer Woche „Osterurlaub“ habe ich meine Arbeit mit einem weiteren Praxistag begonnen.
Ich durfte die Polizistinnen und Polizisten des Polizeireviers Süd-West bis nach Mitternacht auf ihren Streifentouren begleiten.
Ich konnte mir dadurch einen „kleinen“ Überblick über die umfangreiche Polizeiarbeit verschaffen.
Während der Touren gab es u.a. einen Raubüberfall, Verkehrskontrollen und einen Betäubungsmitteldelikt.
Herzlichen Dank an die Polizistinnen und Polizisten für ihre engagierte Arbeit sowie die Organisation des Praxisabends!