Meine Standpunkte

IN GUTE UND KOSTENFREIE BILDUNG INVESTIEREN!

Soziale Herkunft, der Geldbeutel der Eltern oder pures Glück darf nicht über den Bildungserfolg eines Kindes entscheiden. Gute Bildungsangebote müssen daher vielfältig und allem voran kostenfrei sein – von der Kinderkrippe bis zum Meisterbrief oder Masterabschluss. Denn gute Bildung ist wichtig für unseren gesellschaftlichen Zusammenhalt und die Zukunft unserer Wirtschaft.

 

ERZIEHER*INNEN ENTLASTEN

Dabei kommt es schon früh auf gute Bildungsangebote an. So werden in Krippe, Kita und Hort die ersten Weichen für den späteren Erfolg in Schule, an der Uni oder in der Ausbildung gelegt. Und damit die Erzieher*innen mehr Zeit haben, sich den Kids zu widmen und sie zu fördern, müssen sie entlastet werden. Ausflüge, Märchenstunden oder Basteln dürfen aufgrund von schierem Zeitmangel zu kurz kommen.

 

ELTERN MITSPRECHEN LASSEN

Aber auch unsere Schulen sollen fit für die Zukunft werden. Ganztagsangebote oder digitale Medien wie Smartboards, Tablets und Beamer gehören hier einfach dazu. Auch verdienen Eltern, dass ihre Anliegen mehr Gehör finden. Mütter und Väter wissen genau, wo es hakt und was gebraucht wird. Ich will ihnen eine Stimme geben, damit sich das Schulangebot zukünftig stärker an den wirklichen Bedürfnissen der Eltern ausrichtet. Und Kind und Job unter einen Hut passen.

 

WEG MIT DEN STRAßENAUSBAUBEITRÄGEN!

Endlich erneuert die Gemeinde die schlechte Straße vor dem Haus. Doch der Gebührenbescheid über mehrere Tausend Euro beendet die anfängliche Freude. Grundstückeigentümer*innen können die hohen Beiträge nicht oder nur mit sehr großer Mühe aufbringen. Für manche ist es schlicht der finanzielle Ruin.

 

STRAßENBAU AUCH MIT LANDESMITTELN

Das muss ein Ende haben: Der Straßenausbaubeitrag muss vollständig abgeschafft werden. Anlieger und Eigentümer*innen sollen sich in Zukunft auch wirklich über die grunderneuerte Straße vor der Haustür freuen können. Deshalb muss das Land Hessen den kommunalen Straßenbau aus Landesmitteln mitbezahlen.

 

SCHNELLES INTERNET ÜBERALL!

Mehr Verteilerkästen, Glasfaserkabel und Service aus einer Hand: Mit dem Breitbandausbau soll es vorwärtsgehen in unserer Region. Dafür setze ich mich ein! Denn es soll Spaß machen, im Netz zu surfen oder einen Film zu streamen. Aber schnelle und zuverlässige Internetverbindungen sind nicht nur nach Feierabend von Bedeutung.

 

SCHNELLES NETZ FÜR UNSERE WIRTSCHAFT

Schnelle Datenverbindungen sind eines ganz besonders: Ein enorm wichtiger Wirtschaftsfaktor. Vom Handwerker bis hin zum Industrieunternehmen, arbeiten ohne Internet ist mittlerweile undenkbar bis gar nicht möglich. Somit ist eine gute Breitband-Infrastruktur entscheidend für Kommunen und ganze Regionen, um als Unternehmensstandort attraktiv zu bleiben.

 

MEHR WOHNUNGEN, DIE MAN SICH LEISTEN KANN!

Sowohl im städtischen wie im ländlichen Raum braucht es mehr Wohnraum, welcher sich an den Lebensbedürfnissen der Menschen orientieren. Ob für Studierende und Auszubildende, Berufseinsteiger*innen und Teilzeitbeschäftigte oder ältere Menschen. Vor allem kleinere und altersgerechte Wohnungen werden benötigt.

MEHR SOZIALER WOHNRAUM

Gemeinsam mit meinen Genossinnen und Genossen setze ich mich deshalb dafür ein, in den nächsten fünf Jahren 30.000 zusätzliche preisgebundene Wohnungen für Menschen mit normalem oder geringem Einkommen zu schaffen. Denn Wohnen ist ein Grundrecht – in der Stadt und im Landkreis!

 

POLIZEI BESSER AUSSTATTEN!

Polizist*innen, die ausgeruht und zufrieden ihren Job machen können und denen nicht unzählige Überstunden in den Knochen hängen: Das ist unser sozialdemokratisches Ziel. Deswegen werde ich mich dafür einsetzen, dass auch jede unserer nordhessischen Polizeidienststellen einen weiteren Einsatzwagen bekommt. Und neue Kollegen gleich dazu.

 

POLIZEIKRÄFTE FAIR ENTLOHNEN

Aber mehr noch. Unsere Polizeikräfte sollen angemessen bezahlt werden. Hessen muss daher wieder in die Tarifgemeinschaft der Bundesländer und des Bundes eintreten, um seine Polizeibeamten*innen wieder fair zu entlohnen. Auch in Zukunft sollen sich Bewerber*innen für einen Job bei der Polizei begeistern und auf Streife für Sicherheit auf unseren Straßen sorgen!

 

WIR MACHEN DIE KOMMUNEN WIEDER STARK!

Damit die sozialen Einrichtungen, das Vereinsleben, Freizeiteinrichtungen, Musikschulen und unsere kulturelle Vielfalt nicht zum Steinbruch verkommen, werden wir die Finanzen der Kommunen nachhaltig verbessern und vor allen Dingen, nicht mehr in die kommunalen Kassen greifen.